Gesellschaft für hermeneutische Antropologie und Daseinsanalyse

Die GAD versteht sich als Ort der Diskussion und Weiterentwicklung einer hermeneutisch fundierten Anthropologie und Phänomenologie unter besonderer Berücksichtigung der Thematik seelischen Leidens.

Kontakt: alice.holzhey@bluewin.ch

Für Fragen der Ausbildung und Fortbildung in Daseinsanalyse DaS